Ak vorarlberg kollektivvertrag

Indexed below are links to the current collective bargaining agreements between the State of Alaska and the various bargaining units representing organized state employees. Wir zeigen wie günstig Kurzarbeit in der Corona-Krise für Betriebe und ArbeitnehmerInnen gestaltet werden kann. [The documents listed in the index below are in the Portable Document Format (.pdf) and may be very large files. The time required for reviewing or downloading can be lengthy. To view these documents, you will need to download and use Adobe Acrobat or a similar reader available at the bottom of this page.] Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Arbeits- und Reiserecht sowie weitere Informationen finden Sie hier! Once you have downloaded and installed the reader, configure your browser using the appropriate options or settings file so that your browser automatically opens documents with the “.pdf” suffix. If you have questions, contact your local system administrator or study your browser instructions. Der heurige Sommer ist mit vielen Fragen verbunden. Wohin darf man reisen? Was, wenn der Arbeitgeber „nein“ sagt? Und wenn sich am Reiseziel zwischenzeitlich wieder Coronafälle häufen? Kann man kurzfristig absagen? Wer trägt die Kosten? Die AK Vorarlberg beantwortet die aktuellen Fragen und sorgt für Klarheit. AK-Präsident Hämmerle: „Einmalzahlung greift zu kurz“ Adobe Acrobat is distributed freely to users and can be downloaded by following: Corona-Krise verstärkt Probleme von berufstätigen Eltern und erschwert Ferienbetreuung: Auf Zugeständnisse müssen endlich Taten folgen. Die Sozialpartner haben für die Zeit der Coronakrise ein besonderes Modell erarbeitet, das es ermöglicht, die Arbeitszeit auf 0 Stunden zu reduzieren. Verfassungsrichter heben nach Klage der AK umstrittenen Teil der Kassenreform auf.

AK-Präsident Hämmerle: „Unterstützung für Arbeitnehmer und Wirte“ Verunsicherung bei Unternehmen und Mitarbeitern groß – AK-Experten bieten Hilfe an. . Enden Urlaubsreisen im arbeitsrechtlichen Fiasko? AK-Juristen beklagen widersprüchliche Regelungen. Die AK Vorarlberg hat deshalb ein umfassendes Förderpaket geschnürt, von der Soforthilfe bis zu Jobs mit Perspektive. Im Zentrum aller Bemühungen steht die Bildung. Die Erfahrungen mit Homeoffice werden eine der großen Erkenntnis aus der Coronakrise sein. Damit dieser Weg künftig nicht mehr Hals über Kopf beschritten werden muss, hat die AK Vorarlberg einen kleinen, schlauen Homeoffice Guide geschrieben und bietet ihn gratis zum Download an. Hier finden Sie das Antragsformular und die Richtlinien zum Härtefonds, Kleinkredit und Wohnungszuschuss für Vorarlberger ArbeitnehmerInnen und ihre Familien. AK-Präsident Hämmerle: „So wird es mit uns nicht gehen“ Alle Infos zur Registrierung – Hinweis: aktuell nur online oder telefonisch verfügbar.